Menu
RC Herzogenaurach Logo

Radfahrerclub

Herzogenaurache.V.

RC Herzogenaurach
Radfahrerclub 1894 e.V. Herzogenaurach
Radrennen
Ausrichtung eines Kriteriums in Herzogenaurach
Ortlieb Mittelfrankencup
Veranstaltung einer Radtourenfahrt (RTF) im Rahmen des Ortlieb Mittelfrankencups
Trainingslager
Saisonvorbereitung auf den Straßen Italiens
Etappenfahrt
In drei Etappen zu unserer Partnergemeinde Wolfsberg in Kärnten (Österreich)
X

Radfahrerspektakel mit 1300 Radlern

Gruppe vor Verpflegungsstation

Gutes Wetter sorgt für großen Andrang bei der Radtourenfahrt des RC 1894 Herzogenaurach

Aufwand und Mühen haben sich für den Radfahrer Club Herzogenaurach gelohnt. Rund 1.300 Radfahrer gingen bei der Radtourenfahrt (RTF) im Rahmen des ORTLIEB Mittelfrankencups an den Start.

Bestes Radlwetter und neue Strecken

Viel Sonne und die passende Temperatur sorgten für ein riesiges Starterfeld mit rund 1.300 Radlern, das die Erwartungen der Veranstalter sogar übertraf. Lediglich ein kurzer Schauer erwischte einige Fahrer, die sich zumeist unterstellen konnten. Rennrad, Liegerad, Tandem und natürlich Familien mit Kinderfahrrädern und Anhängern waren am Sonntag zu Hauf im Weihersbach vertreten, denn Start und Ziel der vier bis zu 160 km langen RTF-Strecken waren direkt auf dem Herzogenauracher Festgelände. Sehr positiv aufgenommen wurde die geänderte Streckenführung. Etliche Teilnehmer äußerten sich erfreut über die neuen Perspektiven und lobten zudem die gelungene Organisation.

Lachende Gesichter am Fotostopp

Tour 3 und 4, die Strecken über 133 und 160 km, führten in Treppendorf an einem Fotostopp vorbei, an dem die Teilnehmer fotografiert wurden. Die nahenden Pedalisten winkten und lachten dem Fotografen vielfach zu oder stellten sich für Gruppenfotos eigens auf. Da der Fotostopp bereits bei km 55 installiert war, sahen die meisten noch recht frisch aus. Die Bilder werden auf der Website des Radclubs www.rc-herzogenaurach.de präsentiert.

Radrennen in der adidas World of Sports

Bereits am 18. September organisiert der RC ein weiteres Radspektakel, den 2. Weidinger-Preis - ein als Kriterium ausgelegtes Straßenrennen. Stadtmeisterschaften für Schüler und Jedermann-Fahrer sowie das 32. Volksradfahren runden das Rennprogramm ab. Das adidas-Verwaltungsgelände auf der Herzo Base, ein ehemaliger US-Stützpunkt, bietet eine ausgezeichnete Infrastruktur mit nicht öffentlichen Straßen, großzügigem Sanitärbereich, zahlreichen Parkplätzen und dem sportlichen Flair des großen Sportartikelherstellers. Ein perfekter Rahmen für ein großes Radsportfest! Auf unserer Webseite finden sich weitere Informationen zum Renn- und Rahmenprogramm.

Ortlieb Mittelfrankencup - Bilder vom Fotostopp in Treppendorf online

Die Bilder vom Fotostopp in Treppendorf sind nun hier auf unserer Webseite in der Mediathek verfügbar. Oder einfach hier klicken.

RC Infobroschüre - Unsere Aktivitäten 2016

Titelseite BroschüreAuch in diesem Jahr ist es uns mit der Unterstützung vieler engagierter Sponsoren wieder gelungen eine Broschüre über unsere Aktivitäten in der aktuellen Saison herauszubringen. Vielleicht ist Euch das kleine Heftchen auch schon irgendwo begegnet und Ihr habt es ausliegen sehen. Nun gibt es die Broschüre auch hier zum herunterladen.

Das PDF-Dokument hat insgesamt 48 Seiten und ist gefüllt mit allerlei Informationen. Viel Wissenswertes erfahrt Ihr über unsere große RTF im Rahmen des Ortlieb Mittelfrankencups am 19.6.2016, inklusive Streckenplänen und Beschreibungen. Außerdem Vorabinformationen zu dem dieses Jahr erneut von uns ausgetragenen Radrennen "Weidinger Preis" am 18. September 2016, eine Beschreibung der 2016 durchgeführten Etappenfahrt, einen Bericht vom Trainingslager und noch mehr.

Zum Öffnen einfach auf die Titelseite klicken!

 

Sponsoren

Haustechnik Weidinger
Sparkasse Erlangen
Radsport Nagel
Image Design
Radsport Weiß

Events

Radrennen: 2. Weidinger Preis am 18.9.2016
Ortlieb Mittelfrankencup am 19.6.2016

Mediathek

MFC 2016: Fotostopp Treppendorf
MFC 2015: Fotostopp Dreifrankenstein
Jahresabschlussfahrt 2014 nach Volkach
Etappenfahrt 2014 nach Wolfsberg
Trainingslager 2014